Gemeinsam für mehr Ausbildung

Veröffentlicht am 10.11.2007 in Veranstaltungen

Unter dem Motto "Gemeinsam für mehr Ausbildung - Junge Menschen in Arbeit bringen." veranstaltete der SPD-Ortsverein Lauchringen gemeinsam mit der SPD Tiengen und den Jusos am 17.10.2007 in der Cafeteria der Haupt- und Werkrealschule Lauchringen eine Podiumsdiskussion.

Auch wenn die Statistik für 2007 darauf hinweist, dass der wirtschaftliche Aufschwung sich auch auf dem Ausbildungsmarkt niederzuschlagen scheint, bekommt auch im Landkreis Waldshut nicht jeder Jugendliche, der das möchte einen betrieblichen Ausbildungsplatz.

"Junge Menschen in Arbeit zu bringen muss das Ziel sein, nicht sie in irgendeiner Maßnahme zu versorgen", beschrieb SPD-Ortsvereinsvorsitzender Fabian Wunderlich den Anlass für die Diskussion. Nachhaltige Verbesserungen könne es nach Meinung der SPD nur geben, wenn Schule, Politik, Wirtschaft und Verwaltung gemeinsam an einem Strang ziehen.

Entsprechend konstruktiv diskutierte das Podium bestehend aus: Alfred Winkler, MdL, Jürgen Höfflin (DGB-Regionalvorsitzender), Monika Studinger (Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Hochrhein), Thomas Lewe (Schulsozialarbeiter) und Klaus Albicker (Leiter des Amtes für Berufliche Eingliederung).

Einig waren sie sich darin, dass der Übergang von der Schule in den Beruf besser gestaltet werden müsse. Inhalte der Schule müssten besser auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorbereiten. Frühzeitige Praktika sollten den Schülerinnen und Schülern vermitteln, was im Berufsleben auf sie zukommt.

Erfreulich für Lauchringen: Thomas Lewe konnte von entsprechenden Bemühungen an unserer Haupt- und Werkrealschule berichten.

Ein Erfolg für die SPD: Durch den Diskussionsabend erfuhr Thomas Lewe durch Monika Studínger vom Engagement der Wirtschaftsjunioren, die mit einem hochkarätigem Seminarangebot berufliche Qualifizeirung für Schülerinnen und Schüler anbieten. Er bemüht sich nun um Fördermittel, um die Teilnahme Lauchringer Schülerinnen und Schüler an dem Angebot finanziell zu unterstützen.

 

MdB Rita Schwarzelühr-Sutter

http://www.schwarzelühr-sutter.de/